Category Archives: Uncategorized

Ins Bett für die Nacht

image

image

image

image

image

image

image

Alles muss erreichbar aus der Liegeposition sein. Egal ob Handy, O2 Schlauch oder Notrufknopf oder Schmerzmittel. .. Zudem keine Druckstellen geben…
Keine Verletzungsgefahr wenn ich krampfen sollte…
Keine Sturzgefahr…
USW (nervt)

Viele Grüße, eure MUT

Nachts

Es dauert von Mal zu Mal länger mich ins Bett nachtfertig zu schaffen.
Nicht nur der “Standard Zähne waschen und Gesicht putzen ” und “Hundele nochmal ausleeren und ins Körbchen bringen ” sondern eben solche Dinge wie :
– Katheterbettbeutel leeren und verstauen
– Dekumatraze aufpumpen (lassen )
– Lagerungskissen positionieren
– Seitengitter mit Polstern hoch  (geht im Pflegebett viel schwerer als in Kliniken. ..)
– Kabel von Pulsoximeter,Apno-Ekg-Monitor,bedarfsweise Infusionsschlauch nebst frischer/ frischen Flaschen, Sauerstoffschlauch, Inhalation griffbereit, Kotzeimer,Salben,Bedarfsmedikamente,Getränke, Tücher,Feuchttücher, Handy,Fernbedienung, Fernbedienung vom Bett,Notrufknopf,Ladegeräte usw und sofort. …
Das kann schon mal eine Stunde brauchen wenn man eh schon hundemüde ist…
Zuletzt muss ich ja auch in all dem Kram “untergebracht ” werden. Am besten noch bequem. …
Morgens “schnell aufstehen ” ist übrigens auch nicht  ganz easy.
Eine gute Nacht!

Es wird kritisch

image

Ich bin irgendwann irgendwie am vorletzten Wochenende auf Intensivstation gekommen.  Reanimiert intubiert beatmet ZVK Aterie plus -zuzätzlich zu ZVK kapier ich das nicht- 4 Braunülen. .. Aufgewacht noch mit Tubus und auch nur sekundenweise… Erinnerungen bis jetzt null komma null. Das ist fast das schrecklichste…
Intensivärzte meinten es wäre mal wieder ein nur durch Narkose zu durchbrechender Status Epilepticus gewesen. Und es war verdammt knapp.
Bislang konnte ich mich immer zumindest an den Beginn erinnern und den Hausnotrufknopf drücken.
Hab ich diesmal nicht!!! Ich weiß weder das -muss ich wohl- die 112 angerufen habe aber wie der Rettungsdienst hier rein kam ohne Hausnotrufschlüssel? Keinen Schimmer!  Feuerwehrschuhgrösse45 wars laut Türblatt nicht.
Jedenfalls hoffe ich sehr das der hiesige Rtw Leiter mir doch noch auf meine Mail antwortete. ..
Es ist und war wirklich schlimm. Zwei Tage Weinen und Verzweiflung inklusive.
Morgen Blutabnahme beim Hausarzt und Mitte März neuer Video-EEG Versuch in Uniklinik Mainz….
Dazwischen noch Umzugsstress in eine endlich behindertengerechte Wohnung!
Ehrlich?  Mir ist alles zuviel.  Ich habe Angst zu sterben.
Vergangene Nacht Rettungsdienst als Hilfsleistung wegen Apnoen.

image

Termin -Verarschung

Also: die Uniklinik hat meinen megawichtigen termin diese Woche einfach vergessen und es ist kein spezieller video – EEG Platz für mich frei! Das heißt ich bin Zuhause und mir gehts mies weil ich ja Freitag die Anfallsschutztabletten absetzen musste damit ich auf jeden Fall einen anfall bekomme diese Woche und die eben nicht sofort wieder wirken! ! Jetzt muss ich bis Mittwoch warten weil dann mein arzt aus dem Urlaub zurück kommt der den Termin vereinbart hat und ihm quasi den Hintern aufreissen! Es ist richtig zum kotzen! !
Es war so schwierig die Tiere unter zu bekommen und alles für diese KH Woche zu organisieren, jetzt muss ich das in Kürze nochmal machen…
Der Katheterwechsel vergangene Woche war ja auch Vorbereitung auf diese Woche. ..
Und -natürlich – soll ich Schuld haben.  Ich hätte angeblich vor Weihnachten abgesagt…Hm. Es lief alles über Hausarzt dh ich hatte gar nie selbst dort angerufen. .. Und schriftlich hab ich den Aufnahme Termin auch…
Grrrrr

Liebe Grüsse DIE MUT

Wenn’s mir gut geht:

image

..als Nikolaus. ..

image

…so bin ich auf fast allen Fotos. ..

image

…Kalle und Lola die Kaninchen. ..

image

….Versuch der Reinigung. ..

image

…mein Herzenshund Lucky…

image

….mein Herzenspferd Lotte und Speedy…

image

….Lucky fährt gern aufm Rolli mit..

image

….beim Speedy- jumping…

image

…Lucky. ..

image

….hat gebuddelt. ..

image

….trainiert. ..

image

….Ausritt…

image

…mit Speedy an der Hand ausreiten…

Mal was schönes und positives für euch!
Gute Nacht und eine wunderschöne Adventszeit

Liebe Grüsse DIE MUT

Gestern

image

Als Vorbereitung auf die heutige Pflegebettlieferung kamen gestern abend eine Freundin und ihr Freund zum halbes Sofa entfernen zwecks Platz in Mini Wohnung zu schaffen.  Denn ohne spezielle Bettfunktionen scheint es mir nicht megr möglich zu sein möglichst schmerzarm und ohne wundliegen zu schlafen.
Nunja. Lange Rede,kurzer Sinn:
Wir waren unter tatkräftiger Hilfe meiner lieben Nachbarn gerade fertig und alles ging die Treppe hoch. Ich als letztes da ich ja länger brauche. Prompt bekam ich mitten im Reden auf dem – zum Glück letzten, also ersten,Treppenabsatz den vierten oder fünften Anfall des Tages und bretterte um die Kurve ca. Fünf Stufen runter.
Krampfanfälle, Apnoen, einpinkeln. Rettungsdienst.
Zum Glück kennen Freunde sich mittlerweile damit aus mich zu überreden nicht auf eigenes Risiko daheim bleiben zu wollen. …
In der Notfall Chirurgie dann weitere heftigste Apnoen,Röntgen und Infusionen.  Als fast sicher war das die Hüfte nur böse geprellt ist,hab ich mich um halb drei morgens entlassen lassen.  Zu meiner Überraschung entschied der Arzt sich für Intensivtransport *schocking*
Aber Hauptsache  (Sarkasmus ) die Krankenkasse hat die Nachtintensivbetreuung Zuhause gestrichen. … Da bringt gar nix was wenns keiner sieht wenns plötzlich lebensgefährlich wird…
That’s my life!

Klappt nicht

Hab ziemlich dolle Schmerzen und nehm wieder starkes Antibiotika.  Schwarz blutiger Eiter aus Bauchloch.
Bewegung fast nicht möglich.
Versuch jetzt mega viel Flüssigkeit in mich rein zu kriegen um “das Böse” rauszuspülen. Meine große Klappe und Frechheit ist immun gegen rausspülen sagte mal mein Vater 😈
Hihi
Können mir meine Leser mal erklären weshalb ich keine oder nur sehr wenige “Likes” und Kommentare bekomme? Würde mir das sehr wünschen. ..
Lg

Menno

Gerade wieder schön im Alltag und dann :
Gestern nach der schmerzvollen Nacht am Morgen so heftige Apnoen das Rettungsdienst, Notarzt und schließlich bis zum Abend Monitoring in der Notaufnahme nötig wurde….
Dann, nach völligst k.o. sein heim auf eigenen Wunsch und die ganze Nacht, wie auch schon im Krankenhaus,  tief und fest geschlafen.
Heute morgen mit massiv Durchfall in der Hose und Bauchweh wach geworden.
Ziemlich Flüssigkeitsverlust ohne Braunnüle. … Suuuuper.
Egal,  Herr Hund wieder gebracht bekommen und heut nachmittag sogar kleinen Ausflug in Stall  mit ihm geplant.  Hoffe das klappt gut.
Ahoi!

Schlaflos

Hm.
Wahnsinns Beginn eines Blogeintrags. Meine Güte, ich sollte wirklich dran arbeiten!

Logik meines Körpers momentan :
Statt Thrombozyten Richtung Transfusion nun Blutverdünner notwendig.
Schilddrüse gibt komischerweise auch kein Muks von sich, also auch dagegen bzw dafür Medikament. Vertrag ich nicht, war schon mal so, also wieder Kampf ums Essen.
War doch gerade wieder im normalen BMI Bereich. 
Menno.
Zudem motzen viele über meine Morphium (Oxycodon ) Einnahme. Also hab ich relativ zügig von 50mg/Tag/retard  auf 10mg/Tag/retard  selbstständig reduziert.  Nun wird die -logischerweise gestiegene- Novalgin Einnahme kritisiert. ..Ok…..
Goldener Mittelweg damit sowohl Haus- als auch Klinikarzt zufrieden ist.
Was das dann in mg sein wird muss ich aus tüfteln.
Also Schmerzen nicht so tolle derzeit,  Mobilität sowieso nicht, Kraft schon lange nicht mehr aber dafür viel Freude und Spass in den Momenten in denen es eben geht!
Achja, heute war Betttag weil Katheterwechsel noch nachwirkt, dafür ist morgen und übermorgen volles Programm geplant mit den Tieren (meine Überlebensgarantien). Ich wünsche mir gaanz viel Kraft und Ausdauer dafür!
Gute Nacht
Ps: Samstag leite ich eine öffentliche Hundeveranstaltung

Wieder wach

Alles ziemlich gut geklappt heute in der Klinik!  Mini Komplikationen abrr nichts wildes. Tat sogar weniger weh als sonst.  Krankenwagenjungs kannte ich und waren echt sehr lieb und haben selbst Monitore gemanagt.  Nur Sauerstoff hab ich recht viel gebraucht.  Bin jetzt grad wach geworden und bekomme demnächst meinen Hund wieder gebracht.