Monthly Archives: January 2016

Nachts

Es dauert von Mal zu Mal länger mich ins Bett nachtfertig zu schaffen.
Nicht nur der “Standard Zähne waschen und Gesicht putzen ” und “Hundele nochmal ausleeren und ins Körbchen bringen ” sondern eben solche Dinge wie :
– Katheterbettbeutel leeren und verstauen
– Dekumatraze aufpumpen (lassen )
– Lagerungskissen positionieren
– Seitengitter mit Polstern hoch  (geht im Pflegebett viel schwerer als in Kliniken. ..)
– Kabel von Pulsoximeter,Apno-Ekg-Monitor,bedarfsweise Infusionsschlauch nebst frischer/ frischen Flaschen, Sauerstoffschlauch, Inhalation griffbereit, Kotzeimer,Salben,Bedarfsmedikamente,Getränke, Tücher,Feuchttücher, Handy,Fernbedienung, Fernbedienung vom Bett,Notrufknopf,Ladegeräte usw und sofort. …
Das kann schon mal eine Stunde brauchen wenn man eh schon hundemüde ist…
Zuletzt muss ich ja auch in all dem Kram “untergebracht ” werden. Am besten noch bequem. …
Morgens “schnell aufstehen ” ist übrigens auch nicht  ganz easy.
Eine gute Nacht!

Es wird kritisch

image

Ich bin irgendwann irgendwie am vorletzten Wochenende auf Intensivstation gekommen.  Reanimiert intubiert beatmet ZVK Aterie plus -zuzätzlich zu ZVK kapier ich das nicht- 4 Braunülen. .. Aufgewacht noch mit Tubus und auch nur sekundenweise… Erinnerungen bis jetzt null komma null. Das ist fast das schrecklichste…
Intensivärzte meinten es wäre mal wieder ein nur durch Narkose zu durchbrechender Status Epilepticus gewesen. Und es war verdammt knapp.
Bislang konnte ich mich immer zumindest an den Beginn erinnern und den Hausnotrufknopf drücken.
Hab ich diesmal nicht!!! Ich weiß weder das -muss ich wohl- die 112 angerufen habe aber wie der Rettungsdienst hier rein kam ohne Hausnotrufschlüssel? Keinen Schimmer!  Feuerwehrschuhgrösse45 wars laut Türblatt nicht.
Jedenfalls hoffe ich sehr das der hiesige Rtw Leiter mir doch noch auf meine Mail antwortete. ..
Es ist und war wirklich schlimm. Zwei Tage Weinen und Verzweiflung inklusive.
Morgen Blutabnahme beim Hausarzt und Mitte März neuer Video-EEG Versuch in Uniklinik Mainz….
Dazwischen noch Umzugsstress in eine endlich behindertengerechte Wohnung!
Ehrlich?  Mir ist alles zuviel.  Ich habe Angst zu sterben.
Vergangene Nacht Rettungsdienst als Hilfsleistung wegen Apnoen.

image

Termin -Verarschung

Also: die Uniklinik hat meinen megawichtigen termin diese Woche einfach vergessen und es ist kein spezieller video – EEG Platz für mich frei! Das heißt ich bin Zuhause und mir gehts mies weil ich ja Freitag die Anfallsschutztabletten absetzen musste damit ich auf jeden Fall einen anfall bekomme diese Woche und die eben nicht sofort wieder wirken! ! Jetzt muss ich bis Mittwoch warten weil dann mein arzt aus dem Urlaub zurück kommt der den Termin vereinbart hat und ihm quasi den Hintern aufreissen! Es ist richtig zum kotzen! !
Es war so schwierig die Tiere unter zu bekommen und alles für diese KH Woche zu organisieren, jetzt muss ich das in Kürze nochmal machen…
Der Katheterwechsel vergangene Woche war ja auch Vorbereitung auf diese Woche. ..
Und -natürlich – soll ich Schuld haben.  Ich hätte angeblich vor Weihnachten abgesagt…Hm. Es lief alles über Hausarzt dh ich hatte gar nie selbst dort angerufen. .. Und schriftlich hab ich den Aufnahme Termin auch…
Grrrrr

Liebe Grüsse DIE MUT