Monthly Archives: September 2015

Mist ohne Ende

Uniklinik 05.09.15 und 07.09.15
1. Einlieferung 05.09. Mit ärztlicher Einweisung wegen zunehmender Schmerzen linker Thorax
Durch telefonischer Voranmeldung an den Oberarzt uunglaubliche nettes Personal,  ich bin vom Glauben abgefallen!  Nach ausreichender Diagnostik u nd Therapie nach über 24 Std entlassen worden mitels KTW.
Aufnahme am 07.09.:
Rettungsdienst mit Sondersignal, auf Grund schwerster Krampfanfälle mit Ateminsuffizienz und Reanimation wieder in Uniklinik.
Dort dann ohne (!!!!) Überwachung in stabiler Seitenlage nochmal gekrampft,  danach sehr schnell wieder fit gewesen.
Oberarzt privat angerufen,wie abgesprochen bei Problemen, allerdings Korb bekommen.  Nun entschlossen diesen Ort so schnell wie möglich zu verlassen da Zuhause Infusionen und Monitorüberwachung vorhanden. ..
Warte nur noch ,seit zwei Stunden, auf Neurologin, die das erlauben kann.
Auf eigene Verantwortung geht nicht, da mir das zu Lasten gelegt wird und ich ohne KTW Heimtransport aufgeschmissen bin. Thats my life…

viele grüße die Mut

Advertisements